Jörn Schlönvoigt (27) ist seinen Fans vor allem durch seine Rolle als Philip Höfer in der Erfolgs-Serie GZSZ bekannt. Doch der Mime kann auch anders und genau das beweist er jetzt in einer brandneuen Film-Produktion.

Während der Künstler bereits auch als Musiker Erfolge feierte, begrenzte sich seine schauspielerische Tätigkeit bisher auf den RTL-Dauerbrenner und einige wenige Gastauftritte in anderen Serien. Jetzt aber wagt Jörn sich in ein neues Abenteuer und spielt in einer ZDF-Filmproduktion mit dem Arbeitstitel "Frühlingsgeflüster" mit. Besondere Überraschung: Jörn spielt ausnahmsweise einmal nicht den Frauenschwarm: "Es ist für mich selbstverständlich, auch die Rolle eines Homosexuellen zu spielen", verrät er gegenüber Promiflash und macht seine Fans damit mehr als neugierig. In dem Film geht es laut Jörn um ein großes Familiengeheimnis, das jede Menge Probleme mit sich bringt. Probleme scheint der GZSZ-Star mit dieser neuen Erfahrung nicht zu haben, denn schließlich gehöre das Verkörpern von schwierigen Parts nun mal zu seinem Beruf. "Ich spiele aus Leidenschaft und bin kein 'Schönwetter-Schauspieler', der immer nur die Rollen mit dem geringsten Widerstand auswählt." Für seine Karriere hat sich der Sunnyboy ein klares Ziel gesetzt: "Ich habe als Schauspieler den Anspruch, dass es keine Rolle gibt, die Man(n) nicht spielen kann."

Testet jetzt euer Wissen über den Star in unserem Quiz!

Jörn Schlönvoigt und Felix von JascheroffRTL/Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Felix von Jascheroff
Jörn SchlönvoigtRTL/Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt
Jörn SchlönvoigtWENN
Jörn Schlönvoigt
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de