Eine erschreckende Nachricht, nicht nur für Fans von Star Trek: Leonard Nimoy ist mittlerweile zwar in einem beträchtlichen Alter von 82 Jahren, aber trotzdem hört niemand gerne, dass es der Hollywood-Legende gesundheitlich alles andere als gut geht. Er leidet nämlich unter einer chronischen obstruktiven Lungenerkrankung, kurz COPD. Die Krankheit ist in der Regel nicht heilbar.

247PapsTV / Splash News

Nun gibt es auch Fotos, die den momentanen Zustand von Nimoy zeigen. Der Hollywood-Veterane ist am JFK-Flughafen in New York zu sehen. Er sieht zerbrechlich aus, wird mit dem Rollstuhl durch die Schranke geschoben. Dass er Probleme mit der Atmung hat, lässt der Schlauch erahnen, den er zeitweise an die Nase angeschlossen bekommt, um die Sauerstoff-Versorgung zu gewährleisten.

Twitter/TheRealNimoy

Per Twitter hat Leonard Nimoy seine Fans beruhigt. Er muss nicht dauerhaft im Rollstuhl sitzen, kann auch durchaus laufen, allerdings keine langen Strecken. Er mahnte all seine Fans, das Rauchen so schnell wie möglich aufzugeben. Zu den Hochzeiten von Star Trek soll der Spock-Darsteller Kettenraucher gewesen sein, dann gab er die Qualmerei auf. Dreißig Jahre ist dies nun her - "Nicht früh genug!", mahnt Nimoy, der heute unter der Raucherlunge leiden muss.

William Shatner und Leonard Nimoy
WENN
William Shatner und Leonard Nimoy