Mark Zuckerberg (29) gehört dank Facebook zu einem der reichsten Männer der Welt. Erst kürzlich kaufte er mehrere Häuser seiner unmittelbaren Nachbarschaft auf, nun hat Mark erneut einen riesigen Coup gelandet!

Facebook wird den SMS-Dienst WhatsApp kaufen, wie beide Seiten nach US-Börsenschluss am Mittwochabend mitteilten. Doch den Kurzmitteilungsdienst gibt es nicht umsonst: Stolze 19 Milliarden Dollar muss das soziale Netzwerk investieren, um es sein Eigen nennen zu können. "WhatsApp ist auf dem Weg, eine Milliarde Leute miteinander zu verbinden", erklärte Facebook-Chef Mark. Der SMS-Dienst ermöglicht es den Usern, für einen geringen Jahresbeitrag Nachrichten, Bilder und Videos in Kürze auszutauschen.

Nach dieser riesigen Investition stellt sich natürlich die Frage: Was steht wohl als Nächstes auf der Einkaufsliste des Mark Zuckerberg? Geld scheffelte der gerade einmal 29-Jährige bereits ohne Ende. Damit steigt der Facebook-Gründer jetzt von superreich zu megareich auf!

Mark ZuckerbergWENN
Mark Zuckerberg
Mark ZuckerbergWENN
Mark Zuckerberg
Mark ZuckerbergITAR-TASS
Mark Zuckerberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de