Im Jahr 2010 war Emma Stone (25) noch "Einfach zu haben" - allerdings nur im Kino. Im wirklichen Leben präsentierte sich die Schauspielerin dagegen stets sexy, aber züchtig gekleidet und blieb skandalfrei - bis jetzt. Im Internet tauchte nun ein Schnappschuss auf, der die 25-Jährige angeblich nackt zeigt. Barbusig und ohne Höschen steht sie darauf vor einem Spiegel und fotografiert sich selbst mit ihrem Handy. Doch diejenigen, die sich schon über die unverhoffte Enthüllung freuten, wurden bereits wieder enttäuscht: Bei dem Foto handelt es sich um einen Fake.

Eine unbekannte Quelle machte allen freudigen Fans nun einen Strich durch die Rechnung und stellte gegenüber TMZ klar: Bei der ihr zum Verwechseln ähnlich sehenden Rothaarigen handelt es sich nicht um Emma. Nicht nur der Hollywood-Star selbst, sondern auch sein Freund Andrew Garfield (30) dürften trotzdem nicht allzu erfreut über die Nackt-Nachricht sein - wer sieht schon gerne vermeintliche Akt-Fotos von sich selbst beziehungsweise seiner Liebsten im Netz kursieren?

Ihr seid echte Emma-Fans? Dann beweist euer Wissen über sie im Quiz!

Jennifer Lawrence bei den Oscars 2018
Kevork Djansezian/Getty Images
Jennifer Lawrence bei den Oscars 2018
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Getty Images
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for AFI
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de