Kaum eine TV-Show schaffte es bisher so lange auf demselben Sendeplatz zu bleiben, ohne sich selbst nur geringfügig zu verändern, oder aber auch nur annähernd an einstige Quoten-Erfolge anzuknüpfen. Kaum eine, bis auf die von Entertainer-Legende Stefan Raab (47). Scheitert die Show jetzt etwa an dieser Beharrlichkeit?

Fast ist TV total schon in Vergessenheit geraten, denn die Zeiten, in denen die Show neuartig und spektakulär war, sind scheinbar vorbei. Während noch vor einiger Zeit die Zuschauer durch internationale Gäste gelockt wurden, fällt mittlerweile auch dieser Pluspunkt ins Wasser. Denn inzwischen darf man sich meist nur noch zum gefühlten 1.000. Mal auf den auch schon einmal lustiger gewesenen Helge Schneider (58) freuen. Stefan Raabs Unterhaltungs-Show hat also gehörig an Glanz verloren. Ein wenig glamouröses Strahlen flatterte dann aber wieder durch die Spezial-Woche in New York über die Bildschirme. Die Quoten erfuhren wieder einen Anstieg, nur um dann erneut abzusinken. Aber nur bis zur Jubiläums-Woche, denn zum ersten Mal seit Langem konnte man bei ProSieben wieder stolz auf das Aushängeschild Raab sein, der mit der Auftakt-Show zum 2.000. Jubiläum die besten Zuschauerzahlen des Jahres erzielte. Braucht also "TV total" einfach nur einen Grund, um aufregend zu sein? Es scheint, als ob die alltäglichen Versprecher im TV nicht mehr ausreichen, um die Leute zum Einschalten zu bringen.

In unserem Quiz könnt ihr beweisen, ob ihr euch richtig gut mit dem Entertainer auskennt!

Stefan Raab im "TV total"-StudioProSieben / Willi Weber
Stefan Raab im "TV total"-Studio
Stefan RaabWENN
Stefan Raab
ProSieben / Willi Weber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de