Nach der Trennung von Rapper Sido (33) hörte und sah man lange Zeit gar nichts von Doreen Steinert (27). Ganz bewusst hatte sich die Sängerin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, wollte einen öffentlichen Rosenkrieg vermeiden. Im Zusammenhang mit ihrer neuen Single sprach sie nun nicht nur zum ersten Mal über das Beziehungs-Ende, sondern offenbart jetzt auch das süße Geheimnis, das sich hinter einem ihrer Tattoos verbirgt.

Mehr von Doreen seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Doreen Steinert zeigt sich, passend zu ihrer neuen Single, in der sie ihre Trennung verarbeitet, selbstbewusst und kämpferisch und zu diesem Image passt auch ihr Geständnis, dass sie rund 20 Tattoos auf der Haut trägt. Dass sie im Herzen dennoch das kleine Mädchen geblieben ist, das in jungen Jahren leichte Wortfindungsstörungen hatte, offenbart die Sängerin im Interview mit Promiflash. "Hier steht 'Papas Trümel'", erklärt sie mit Blick auf das Tattoo an ihrem rechten Unterarm und liefert auch sofort die Erklärung zu dem merkwürdigen Schriftzug. "Das hat mein Papa auch geschrieben, weil ich konnte nicht 'Krümel' sagen und hab immer 'Trümel' gesagt und er wird jetzt auch richtig krass feiern, dass ich das wirklich im TV sage." Tatsächlich handelt es sich bei dem Begriff nämlich um Doreens süßen Spitznamen, den sie - zu ihrem Leid - bis heute nicht losgeworden ist. "Ich hab mich immer dafür geschämt, er darf mich in der Öffentlichkeit nicht so nennen, aber jetzt ist es raus", zeigt sich die Blondine beinahe schon erleichtert.

Auf eine schönere Art kann Doreen ihren Eltern ihre Liebe wohl kaum zeigen und macht damit deutlich - egal, was passiert, sie bleibt immer Papas kleines Mädchen.

[Folge nicht gefunden]
Doreen SteinertPromiflash
Doreen Steinert
Doreen SteinertFacebook / Doreen
Doreen Steinert
Doreen SteinertInstagram/ Doreen Steinert
Doreen Steinert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de