Bart, Leberfleck, und Lockenmähne - Alle Fans, die am Freitagabend Alles was zählt einschalten, sollten bei einem Charakter mal ganz genau hinsehen. Wer sich bei dem Wirt der griechischen Taverne sicher ist - "Den kenne ich doch!" - der liegt goldrichtig, denn Sam Eisenstein (41) ist für die Szenen, die in Griechenland spielen, in eine neue Rolle geschlüpft.

Sam, der eigentlich den Marian Öztürk spielt, hatte für diese Verwandlung, die übrigens 80 Minuten in der Maske voraussetzte, einen ganz persönlichen Beweggrund. Der Schauspieler ist nämlich tatsächlich griechischer Abstammung und spricht die Sprache damit fließend. Für die entsprechenden Dialoge musste er also keinen Extra-Sprachkurs belegen. Gegenüber RTL erklärt er: "30 Jahre war ich griechischer Staatsbürger, obwohl ich in Deutschland geboren wurde. Aber egal, wie sagte schon Sokrates, der große griechische … Philo…?, nee, Fußballer: Es gibt nur zwei Sorten von Menschen! Die einen sind Griechen, und die anderen wären es gerne. Ich bin und bleib also für immer einer."

Wer hätte das gedacht! Die AWZ-Stars sind eben immer für eine Überraschung gut.

Daniel Aichinger und Sam EisensteinRTL
Daniel Aichinger und Sam Eisenstein
RTL
Sam EisensteinWENN
Sam Eisenstein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de