Ach ja, Werbegeschenke können so hilfreich sein, um Alltagssituationen zu meistern. Und sie können auch der Auslöser für einen handfesten Eklat am Flughafen sein, wie Joey Heindle (20) nun am eigenen Leib feststellen musste. Der wollte nämlich nach dem Dolomiti-Event in Tirol für seinen Rückflug die Fastlane beim Sicherheits-Check durchlaufen, um besonders schnell ins Flugzeug zu gelangen, doch da hatte er die Rechnung ohne das Minimesser in Kreditkartrenformat in seinem Geldbeutel gemacht, an das er sich gar nicht mehr erinnern konnte...

Auch im Dschungelcamp ist Joey einiges Skurriles passiert. Hier könnt ihr sehen, was das war:

Beim Scan des Handgepäcks wurde dieses gute Stück nämlich sofort entdeckt, wie Joeys Manager Jan-Christopher Sierks Promiflash erzählt. "Gefährlicher Gegenstand" hieß die Diagnose, die dazu führte, dass der Sänger und sein Bodyguard innerhalb von zwei Minuten von sämtlichen Flughafen-Polizisten umstellt waren. Der Trouble legte sich erst recht nicht, als die Sicherheitskräfte Joey etwas härter anpacken wollten - die konnten ja nicht wissen, dass es sich beim vermeintlichen "Attentäter" um den äußerst friedfertigen Ex-Dschungelkönig handelte. Als dann Joeys Bodyguard dazwischen gehen wollte, drohte die Situation zu eskalieren. Doch die Gemüter beruhigten sich schnell wieder bei einem Gespräch und nachdem der 20-Jährige sich bereit erklärte, auf sein Messerchen zu verzichten, durfte er ins Flugzeug steigen. Doch dort folgte dann der nächste Schreckmoment - Joeys iPhone war in dem ganzen Tohuwabohu verloren gegangen. Doch durch den beherzten und schnellen Einsatz der Stewardess konnte das Bodenpersonal benachrichtigt und das Telefon gefunden werden. Einen Tag nach seinem Eigentümer kam es dann in Köln an.

Insgesamt ist der Sänger nun wieder versöhnt mit Salzburg und seinem Flughafen. Denn schließlich sei dieser Zwischenfall ja nur ein Zeichen dafür, wie gründlich die Sicherheitsvorkehrungen dort tatsächlich sind. Joey nahm den Vorfall seinerseits zum Anlass, sein Portemonnaie einmal gründlich auszumisten. Mit dem Minimesser ist er übrigens bisher circa 50 Mal geflogen - ohne, dass es jemals bemerkt worden wäre.

[Folge nicht gefunden]
Joey Heindle während eines TV-Auftritts bei Markus LanzWENN
Joey Heindle während eines TV-Auftritts bei Markus Lanz
Joey HeindleWENN
Joey Heindle
Joey HeindlePromiflash
Joey Heindle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de