Auch Hollywood-Sternchen müssen erwachsen werden. Emma Roberts (23) hat das im zarten Alter von 18 Jahren festgestellt, als sie sich plötzlich ganz alleine in ihrem Appartement wiederfand.

Bereits im zarten Alter von 10 stand Emma zum ersten Mal für einen Film vor der Kamera. Danach folgte jede Menge Rollen in diversen Filmen. Für ein kleines Mädchen in diesem Business heißt es dann plötzlich ganz schnell erwachsen zu werden, wenn man im Haifisch-Becken der Branche überleben will. Als die Schauspielerin 18 war, sagte sie ihren Eltern Lebewohl und zog in ihr eigenes Appartement. "Mein erster Gedanke war: 'Warte, ich muss mein eigenes Toilettenpapier kaufen? Und ich muss meine Sachen selbst waschen? Ich vermisse meine Mama!' Es sind Dinge, über die du als Kind nicht nachgedacht hast", erklärte die frisch Verlobte im Interview mit OK! Magazine. Außerdem stellte sie deprimiert fest, was das Älter werden in jedem Fall nicht mit sich bringt: "Ein Erwachsener zu sein ist nicht glamourös."

In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen über den Star testen.

Julia und Emma Roberts
Getty Images
Julia und Emma Roberts
Die Schauspieler Emma Roberts und Evan Peters
Getty Images
Die Schauspieler Emma Roberts und Evan Peters
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Getty Images
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de