Einige Schauspieler sind als Kinder große Stars und im Erwachsenenalter kleine Schatten ihres einstigen Ruhms. Als alle Teile von Harry Potter abgedreht waren, stand die zukünftige Karriere von Daniel Radcliffe (24) und Kollege Rupert Grint (25) noch in den Sternen – heute könnte ihre Karriere himmlischer nicht sein: Am Wochenende gewannen die beiden einen Preis bei den "Whatsonstage Awards" in London und waren auf dem roten Teppich des Events wiedervereint.

Während Daniel mit seiner Rolle in "The Cripple of Inishmaan" den Award als bester Schauspieler gewann, durfte sich sein "Harry Potter"-Partner über die Auszeichnung als "Newcomer des Jahres" freuen. Diese Ehre wurde Daniel im Rahmen der "Whatsonstage Awards" bereits vor sechs Jahren zuteil, als er für seine Rolle in "Equus" ausgezeichnet wurde.

Alleine die neue Frisur des Briten ließ erkennen, dass von den einstigen Kinderstars nicht mehr viel übrig geblieben ist: Für eine Filmrolle trägt Daniel aktuell eine beachtliche Walle-Mähne.

Seid ihr von Harry Potter noch immer verzaubert? Hier könnt ihr euer Wissen testen:

Daniel RadcliffeActionPress / Dan Wooller/REX
Daniel Radcliffe
Rupert GrintWENN
Rupert Grint
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint in "Harry Potter"WENN
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint in "Harry Potter"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de