Talkmaster Jimmy Kimmel (46) kann sich freuen: Seine Frau Molly erwartet ein Kind und macht Jimmy damit zum dreifachen Vater. Das plauderte er in der The Ellen DeGeneres Show aus. Der Komiker witzelte bereits, es handle sich bei der Mutter seines Ungeborenen um Ellen DeGeneres (56) und auch über die Methode, durch die sich Kinder zeugen lassen, machte Jimmy so seine Scherze: "Es ist ekelhaft, wie Babys gemacht werden." Doch auch vor der Namenswahl macht der 46-Jährige keinen Halt. Wenn sich ein Witz reißen lässt, greift der Late-Night-Show-Moderator gerne zu.

"Ich mag den Namen Karate. Ich denke, Karate Kimmel hat einen schönen Klang. Und diese Kardashian-Sache mit den beiden Ks, wissen Sie, es ist schön. Doch je nachdem wie das Geschlecht des Babys wird, sind entweder Karate oder The Riddler die Namen, über die wir nachdenken." Auf Nachfrage von Ellen, ob das Paar das Geschlecht vorzeitig wissen möchte, entgegnete er, sich überraschen lassen zu wollen. Auch seine Frau sei mit dieser Entscheidung sehr zufrieden, schließlich müsse man das Kinderzimmer ja nicht zwangsweise rosa oder blau streichen.

Jimmy Kimmel und Molly McNearney mit ihren Kindern William und Jane
Vivien Killilea/Getty
Jimmy Kimmel und Molly McNearney mit ihren Kindern William und Jane
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards 2016
Kevin Winter/Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards 2016
Jimmy Kimmel bei der Oscar-Verleihung 2018
Kevin Winter/ Getty Images
Jimmy Kimmel bei der Oscar-Verleihung 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de