Nach den People's Choice Awards zeigte sich Justin Timberlake (33) ja noch nahbar, feierte seine Trophäen in einem Fast Food-Laden und ließ sich mit den Angestellten fotografieren. Doch ist der Sänger aufgrund des großen Erfolges mittlerweile einfach abgehoben? Erst verärgerte er seine Fans mit einem verschobenen Konzert, dann macht er sich bei einem Auftritt sogar über seine Anhänger lustig und zeigt ihnen den Mittelfinger!

Bei Rappern oder anderen hartgesottenen Musikern ist es ja nicht unüblich, dass der Umgangston mit den Fans mal etwas ruppiger ist. Doch Justin Timberlake, der seinem Publikum aktuell den Mittelfinger zeigt? Tatsächlich liegen die Aufnahmen schon ein Jahr zurück: Während der Sänger auf der Bühne mit seinen Fans spricht, erwischt er einen von ihnen, wie er den Mittelfinger gegen Justin richtet. Und natürlich lässt der das nicht auf sich sitzen! Doch statt sich über die Unhöflichkeit aufzuregen, dreht Justin den Spieß um und macht sich einen Spaß aus der Aktion. "Warum zeigst du mir den Finger? Du kommst zu meinem Konzert und stehst in der zweiten Reihe, um mir den Finger zu zeigen? Das macht doch keinen Sinn", findet der Sänger. Und um deutlich zu machen, wie locker er das Ganze sieht, fordert er mal eben alle Besucher dazu auf, die eigentlich obszöne Geste zu machen. "Das war einer der verrücktesten Momente, die ich je mit Publikum erlebt habe", stellte Justin schließlich fest, bevor es mit seiner Performance weiterging.

Wie viel Spaß Justin bei dieser Aktion auf der Bühne hatte, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

Justin TimberlakeYouTube / --
Justin Timberlake
Justin TimberlakeWENN
Justin Timberlake
Justin TimberlakeAdriana M. Barraza/WENN.com
Justin Timberlake


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de