Sich einmal durchknutschen und anhand der Kuss-Fähigkeiten beurteilen, ob diejenige die richtige Frau für einen ist? Klingt nicht gerade vorbildlich, doch genau diese Strategie scheint Bachelor Christian Tews (33) derzeit anzustreben. Besonders Lisa, die in der vergangenen Woche von Christian keine Rose mehr erhielt, glaubt an eine miese Masche des begehrten RTL-Junggesellen. Gerade veröffentlichte sie einen offenen Brief an Christian auf ihrem Anti-Männer-Blog vollhalbherzig.tumblr.com.

[Folge nicht gefunden]

"Natürlich legt das Format nahe, jede Teilnehmerin zuerst als potentielle Traumfrau zu betrachten und während mehrerer Dates herauszufinden, welche in deinen Augen Potential hat. Aber vielleicht hast du es mit deiner Offenheit offensichtlich übertrieben? Alle wissen, du stehst auf Angelina, die ihr kindliches Verhalten gekonnt mit Schönheit aufwertet. Auch Katja fasziniert dich – eher mit ihrer Granaten-Figur als dem Mutterdasein", schreiben sie und Anna, ebenfalls ehemals Kandidatin bei der Show. Ganz schön harte Worte, doch es geht noch weiter: "Ich denke eher, du bist auf Balz, denn das Paarungsvorspiel scheinst du nur tätschelnd und knutschend zu meistern: Erst hältst du Angelina eine Predigt über besitzergreifendes Verhalten, das unter diesen Bedingungen unangebracht wäre, dann küsst du sie. Kurz darauf streichelst du Katjas Hand, während ihre Zweifel in deinen Augen vergehen sollen. Später gibt es Zungenspiele mit Nena und zu guter Letzt verirren sich deine Lippen an Susis Hals."

Hui, da hält jemand nicht mit seiner Meinung hinterm Berg. Dass in der Show offenbar die Triebe statt die Liebe regieren, könnt ihr in der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe ansehen:

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei: RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
Christian TewsRTL
Christian Tews


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de