Egal ob die Süße von nebenan, der Frauenheld oder der Kumpel-Typ - spätestens im Recall sind die Rollen unter den DSDS-Kandidaten verteilt. Eine, die dabei weniger gut wegkommt, ist Tanja Tischewitsch (24) als aufreizender Vamp. Bei den Casting-Fans hat sie sich schon unbeliebt gemacht, weil sie sich trotz offensichtlicher stimmlicher Mängel eine Runde weiter geflirtet hat. Mit ihrer aktuellen Selbstdarstellung wird sie ihre Beliebtheit wohl auch nicht steigern können.

Man soll eben tun, was man am besten kann - diesem Motto bleibt Tanja Tischewitsch treu. Statt sich ihren Fans auch außerhalb von DSDS singend zu präsentieren, stellt sie lieber ihr Aussehen in den Vordergrund. Auf Facebook postete die Kandidatin jetzt ein Video, das - kaum überraschend - mal wieder einen Shitstorm auslöste. Zu sehen ist Tanja, wie sie Lippenstift auflegt, frivol in die Kamera zwinkert und erklärt: "L'Oréal - weil ich es mir wert bin!" Noch ein Küsschen für die Fans und die Aufregung ist perfekt. Dass Tanja in dem Clip plötzlich rote Haare hat, geht dabei gänzlich unter, viel zu sehr sind ihre Follower damit beschäftigt, sie zu beschimpfen. Doch von all der Kritik lässt sich Tanja offensichtlich nicht beeindrucken. Hartnäckig ist sie ja, das muss man ihr lassen.

Tanjas-Selfie-Video könnt ihr euch hier anschauen:

Angelina Heger im Juli 2016
Getty Images
Angelina Heger im Juli 2016
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Tanja Tischewitsch bei der Premiere von "Club der roten Bänder - Wie alles begann"
Getty Images
Tanja Tischewitsch bei der Premiere von "Club der roten Bänder - Wie alles begann"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de