Wenn Frauen älter werden, dann beschäftigen sie sich zuweilen noch mehr mit ihrem Äußeren. Jedes Fältchen wird unter die Lupe genommen und jedes Kilo zu viel auf der Waage genauesten dokumentiert. Eine, die sich damit nicht so extrem auseinandersetzt, ist Melany Marony. Sie wird am Dienstag 40 Jahre und ist bis jetzt noch ganz zufrieden mit sich, wie sie Promiflash im Interview verriet.

"Da habe ich eigentlich kein Problem mit. Ich bin halt 40, so lange man fit ist und sich jung fühlt, ist das in Ordnung. Aber für 40 habe ich mich einigermaßen gehalten. Klar, habe ich ein paar Kilo zu viel, aber jeder hat ja immer etwas zu meckern. Jetzt habe ich meine Dauerwellle wieder und fühle mich damit wieder richtig wohl." Immerhin hatte sich die Schlagersängerin kurzzeitig für [Artikel nicht gefunden] entschieden, was ihr aber so gar nicht gefiel. Jetzt ist wieder alles im Lot und Melany schaut sich gerne im Spiegel an. Obwohl auch sie natürlich den ein oder anderen Makel entdeckt.

"Man guckt sich natürlich jetzt genauer an. Ich habe die ein oder andere Falte entdeckt, aber ich habe so viele Allergien. Deshalb schrecke ich vor Schönheitsoperationen zurück. Tony ist mit mir zufrieden und dann bin ich es auch. Meine Fans habe ich auch, die mögen mich und damit sollte man dann zufrieden sein."

Und genau das ist ja auch wirklich die richtige Einstellung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de