Oh je, damit hatte die junge Schauspielerin Jennette McCurdy (21) sicherlich nicht gerechnet: Plauderte sie zuletzt noch offen über ihre kurze Beziehung zum NBA-Spieler Andre Drummond, revanchierte der sich jetzt offenbar mit äußerst freizügigen Fotos des iCarly-Stars.

Jennette erzählte über intime Details von der Liebelei, die dem Basketballer durchaus sauer aufgestoßen sein könnten: "Es war nicht gut und es wurde auch nicht besser. Da war kein Funken - und der Mund... Die Formen waren nicht richtig", berichtete sie vom ersten - offenbar schlechten - Kuss gegenüber Nerdist. Die "Beziehung" hielt daraufhin auch nur eine Woche lang, für Konsequenzen reichte das aber allemal. Denn nun sickerten auch noch Fotos an die Öffentlichkeit, auf denen Jennette wieder mit etwas mehr Rundungen und nur spärlich mit heißen Dessous bekleidet ist. Nachdem es mit Drummond so schnell wieder vorbei war, meint sie nun, dass das eine Rache-Aktion von ihm gewesen sein könnte. Wie TMZ bereits berichtete, habe Drummond natürlich von Jennettes Kommentaren gehört, fand es ok, war aber der Meinung, dass einiges falsch dargestellt wurde.

Via Twitter dementierte er aber, etwas mit den Fotos der 21-Jährigen zu tun zu haben. Sie ist sich hingegen sicher, dass sie diese heißen Pics ausschließlich an ihren damaligen Freund geschickt hatte. Vermutlich hat sie das schon längst, aber spätestens jetzt bereut Jennette diese Affäre zutiefst - und vielleicht auch ihre Vertrauensseligkeit...

Jennette McCurdy, Schauspielerin
Getty Images
Jennette McCurdy, Schauspielerin
Noah Munck, Miranda Cosgrove, Jerry Trainor, Jennette McCurdy und Nathan Kress, 2012
Getty Images
Noah Munck, Miranda Cosgrove, Jerry Trainor, Jennette McCurdy und Nathan Kress, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de