Anzeige
Promiflash Logo
Jennie Garth klagt: So fies war Shannen Doherty!Getty ImagesZur Bildergalerie

Jennie Garth klagt: So fies war Shannen Doherty!

8. März 2014, 8:58 - Promiflash

Jahrelang dominierte Beverly Hills, 90210 die Fernsehlandschaft, und die Figuren rund um Brandon und Kelly wurden zu Idolen einer ganzen Generation. Doch hinter den Kulissen der Kult-Serie ging es oft heiß her, vor allem zwischen Shannen Doherty (42) und Jennie Garth (41) sollen regelmäßig die Fetzen geflogen sein. In ihrem neuen Buch spricht Jennie jetzt zum ersten Mal ganz offen darüber, wie fies ihre Kollegin wirklich war.

Mittlerweile sind Jennie Garth und Shannen Doherty tatsächlich fast so etwas wie Freunde, doch als beide noch für "Beverly Hills, 90210" vor der Kamera standen, sah das noch ganz anders aus. "Wir haben eine Szene gedreht und Shannen versuchte die ganze Zeit, an meinem Rock zu ziehen und mein Bein zu schlagen", offenbart Jennie jetzt in ihrem Buch "Deep Thoughts From a Hollywood Blonde". "Schließlich hat sie mir den Rock runter gezogen und alle haben meinen nackten Hintern gesehen. Ich habe sie mir geschnappt und angeschrien, was das soll." Was für andere nach einer frechen Neckerei klingt, war für die beiden Schauspielerinnen offenbar bitterer Ernst. Sogar Kollege Luke Perry (47) musste irgendwann eingreifen, um zu verhindern, dass sich Jennie und Shannen die Köpfe einschlugen. Mittlerweile scheint jedoch eitel Sonnenschein zwischen den Damen zu herrschen und die Auseinandersetzungen von damals vergessen. Fragt sich nur, warum Jennie die alten Geschichten dann jetzt wieder aufleben lässt.

Trotz privater Probleme hinter den Kulissen, ist "Beverly Hills, 90210" bis heute eine der erfolgreichsten Serien. Was wisst ihr über die Kult-Show?

Getty Images
Brian Austin Green und Shannen Doherty 2019 bei einer Pressekonferenz
Getty Images
Gabrielle Carteris, Brian Austin Green, Shannen Doherty, Ian Ziering, Jennie Garth, Tori Spelling
Getty Images
Der Cast von "BH 90210"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de