Während hierzulande Bachelor Christian Tews (33) in dieser Woche entscheidet, ob er Angelina Heger (22) oder Katja Kühne (29) die letzte Rose überreicht, hat sein US-Pendant Juan Pablo Galavis (32) diese schwere Entscheidung bereits hinter sich gebracht. Auch er hatte die Wahl zwischen zwei attraktiven Blondinen, denn im Finale standen die Hairstylistin Clare Crawley und die Krankenschwester Nikki Ferrell. Und der charmante Juan Pablo wählte...

...Nikki! Und die freute sich, als hätte sie einen riesigen Jackpot gewonnen - und das, obwohl nicht einmal der beinahe schon obligatorische Heiratsantrag folgte. Denn zwar gibt es in Deutschland noch keine Bachelor-Ehe, rund um den Globus gab es allerdings schon zahlreiche Anträge und Hochzeiten. Die letzte Rose hat Nikki aber natürlich auch ohne Ring an ihrem Finger angenommen, denn Juan Pablo hat sich definitiv in ihr Herz geflirtet.

Konkurrentin Clare fand hingegen kaum noch nette Worte für den Womanizer, denn dieser sprach mit ihr schon über ein gemeinsames Leben und sogar Kinder, gab ihr dann aber doch den Laufpass. "Ich hätte nie gewollt, dass meine Kinder einen Vater wie dich haben", lautete deshalb das vernichtende Urteil in der ABC-Sendung. Und auch der Bachelor fühlte sich in seiner Entscheidung für Nikki noch einmal bestätigt: "Ich bin froh, dass ich sie nicht genommen habe!"

Obwohl Nikki nicht mehr Woche für Woche um eine Blume bangen muss, stehen für sie wohl rosige Zeiten mit Juan Pablo an! Und ganz nebenbei wurde durch die Entscheidung für Nikki auch noch enthüllt, welche Dame den heißen Schnappschuss des kleinen Bachelors zu sehen bekam...

Ihr seid Bachelor-Fans? Dann dürften auch die Fragen zu Christian Tews kein Problem für euch sein!

Nikki Nelson/WENN.com
Juan Pablo GalavisInstagram/Juanpagalavis
Juan Pablo Galavis
Instagram / Nikki Ferrell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de