Til Schweiger (50) ist ja dafür bekannt, dass er bei seinen Filmen gerne mal Familienmitglieder mit ins Boot holt. So auch bei seiner Rolle als Nick Tschiller im Hamburger Tatort. Am Sonntag lief mit "Kopfgeld"der zweite Krimi mit Til als Kommissar und auch hier wurde dessen Tochter Lenny von Tils Tochter Luna (17) verkörpert.

Promiflash hat sich mal bei Lunas Mutter und Tils Ex-Frau Dana Schweiger (46) erkundigt, ob sie sich den "Tatort" angesehen hat und wie er ihr gefallen hat. Leider hat sie bislang nur die erste der beiden NDR-Produktionen gesehen und das einzig und allein wegen Tochter Luna: "Ich schaue das an, weil meine Tochter auch teilweise mitspielt. Und ich habe mit meiner besten Freundin über Weihnachten auch 'Tatort' geschaut, weil sie ein großer Fan ist. Ich wusste überhaupt nicht, was 'Tatort' ist. Ich bin ja Amerikanerin und ich weiß nicht, was das Wort bedeutet außer, dass es ein Krimi ist. Aber natürlich, da meine Tochter mitspielt, gucke ich das an."

Der Inhalt des spannenden Krimis hat Dana so gar nicht interessiert. Aber wichtig ist ja, dass sie sich wieder einmal vom Talent ihrer Tochter überzeugt hat und vor Stolz strahlt.

Und hier seht ihr Dana Schweiger noch einmal in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Til Schweiger mit Tochter Luna in Hamburg
Getty Images
Til Schweiger mit Tochter Luna in Hamburg
Luna, Til und Lilli Schweiger
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de