Vom Kinderstar zur ernst zu nehmenden Schauspielerin: Emma Watson (23) hat das geschafft, was viele ehemalige junge Akteure nicht schaffen: Sie ist immer noch erfolgreich und das ganz ohne Negativschlagzeilen. Jetzt ist ihr aber besonders wichtig, dass ihr Privatleben neben der Schauspielerei nicht zu kurz kommt.

Im Interview mit ELLE hat die schöne Brünette erwähnt, dass sie sich mehr mit ihrem Leben neben dem Job beschäftigen möchte und dazu eine Anekdote von Elizabeth Taylor (✝79) erzählt: "Liz Taylor hatte ihren ersten Kuss bei einer Rolle. Am Filmset. Das hat mir wirklich einen Schlag versetzt. Ich weiß nicht wie oder warum, aber ich hatte dieses Gefühl, das hätte ich sein können: dass mein erster Kuss in der Kleidung eines Fremden stattgefunden haben könnte. Meine Erfahrungen hätten dann alle jemand anderem gehört." Wow, sehr poetisch. Aber so schlimm kann es bei Emma gar nicht sein. Immerhin ist sie frisch verliebt, und das in einen Schönling, der mit der Schauspielerei so gar nichts zu tun hat.

Bei Emma scheint es also momentan wirklich gut zu laufen. Zurzeit ist sie erstmal auf den Premieren ihres neuen Films "Noah" unterwegs und schwärmt von der bequemen Kleidung ihrer Rolle.

Testet doch mal im Quiz, was ihr über den hübschen Harry Potter-Star wisst:

Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
Getty Images
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
Tom Felton und Emma Watson auf der "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"-Premiere in New York
Stephen Lovekin/Getty Images
Tom Felton und Emma Watson auf der "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"-Premiere in New York
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de