Die Hüfte schmerzt, aber die berühmte "Twitter-Hand" geht wieder: Boris Becker (46) hat sich nach den unschönen Nachrichten über seinen Gesundheitszustand zu Wort gemeldet - einmal mehr bei Twitter. Die frohe Kunde nach der Not-OP an der Hüfte: Boris will so schnell wie möglich zurückkehren!

Nachdem sein Tennis-Schützling Novak Djokovic (26) von den Problemen seines Trainers berichtet hatte, zwitscherte nun auch Boris: "Leider kann ich nicht in Miami bei Novak sein, weil ich mich einer weiteren Hüft-Operation unterziehen lassen muss." Wenige Stunden später richtete er das Wort an seine Fans: "Danke für die guten Wünsche! Ich kann mich hoffentlich schnell erholen. Ich kann es nicht abwarten, mit 'Nole' zurück auf den Court zu gehen."

Und auch seine Frau Lilly (37) dürfte sich auf einen genesenen Boris freuen: Denn wenn die Becker-Gattin demnächst bei Let's Dance um Ruhm und Ehre auf dem Tanzparkett kämpft, ist ein guter Trainingspartner im Haus sicher hilfreich.

Bis Boris zurück im Geschäft ist, könnt ihr euch hier sieben Fragen über sein Leben stellen:

Boris, Elias und Barbara Becker bei der She's-Mercedes-Show in Berlin im Februar 2020
Getty Images
Boris, Elias und Barbara Becker bei der She's-Mercedes-Show in Berlin im Februar 2020
Boris und Lilly Becker im Dezember 2016 in Berlin
Getty Images
Boris und Lilly Becker im Dezember 2016 in Berlin
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de