Kritische Blicke unter Reality-Kollegen: Dennis Uitz sieht Christian Tews (33) durchaus recht kritisch, auch wenn er dessen Entscheidung im Finale von Der Bachelor nachvollziehen kann: "Das Finale war ja keine Überraschung mehr. Der Bachelor hat die Schönste ausgewählt. Hat er gut gemacht. Ich wünsche ihm alles Gute", so Dennis gegenüber Promiflash.

Das Bachelor-Wiedersehen sieht er allerdings zwiespältig: "Das Interview danach wirkte etwas verkrampft. Was soll man dazu sagen... Das ist eine große Illusion, die verkauft wird." Die "Beziehung" zwischen Christian und Katja Kühne (29) beurteilt Katjas Ex-Freund Dennis folgendermaßen: "Also, ich wünsche es den beiden wirklich. Ob das was wird? Es steht für mich unter keinem guten Stern. Ich finde eher, Katja wirkte gar nicht verliebt. Ich finde, das war sehr distanziert. Er hat ihr zur Begrüßung einen Kuss gegeben. Sie stand in Rückenlage zu ihm. Körpersprache sagt sehr viel aus."

Schon Anja Polzer (29) war sich sicher, dass bei Christian und Katja nicht alles mit rechten Dingen zugeht, und sah bei den beiden keine Liebe. Dennis kennt seine Ex-Freundin deutlich besser und sieht das auch so: "Ich weiß nicht... Ich werde die nächsten Tage mal mit ihr sprechen und fragen, wie es da läuft."

Was Dennis Uitz sonst noch zu Christian Tews zu sagen hatte, seht ihr in der "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de

Dennis UitzFacebook/ Dennis Uitz
Dennis Uitz
Christian Tews und Katja KühneScreenshot/ RTL
Christian Tews und Katja Kühne
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de