Für Fans der beliebten Cowboys von The BossHoss war es eine traurige Nachricht, dass die beiden Musiker die Jury von The Voice of Germany verlassen. Doch Alec (42) und Sascha (42) verschwinden damit zwar zu einem großen Teil vom TV-Bildschirm, aber still wird es um sie deshalb noch lange nicht. Die ehemaligen Juroren hatten bereits angekündigt, sich wieder stärker der Musik zu widmen und diesen Plan haben sie schon jetzt in die Tat umgesetzt. The BossHoss stehen nämlich schon wieder im Studio, um an ihren Songs und Kooperationen zu feilen.

Bei Facebook teilte die Band ein Foto von einer gemeinsamen Session mit The Graveltones. Zu der Collage aus dem Studio schrieben sie: "Today recording session with our friends from The Graveltones ;)" Die Fans reagierten auf diese Ankündigung begeistert und zeigten sich schon ganz gespannt auf das Ergebnis dieses künstlerischen Zusammentreffens. Scheint also, als hätten die Jungs von The BossHoss schon mit ihrem TVoG-Aus abgeschlossen und sich wieder ihrer eigentlichen Leidenschaft gewidmet. Wie es indes für die Jury-Besetzung in der Casting-Show weitergeht, ist noch nicht bekannt, denn nachdem auch Nena (54) der Sendung eine Absage erteilt hat, haben sich die Stühle ziemlich geleert.

Mehr über den Juroren-Schwund könnt ihr euch auch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Radio Energy
SAT.1
Alec Völkel und Sascha VollmerWENN
Alec Völkel und Sascha Vollmer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de