Über 30 Jahre lang waren die beiden unzertrennlich und egal, wo Udo Lindenberg (67) sich gerade aufhielt, war sein Freund und Bodyguard Eddy Kante nicht weit. Doch nun scheint von der engen Freundschaft nicht mehr viel übrig zu sein und die einstigen Seelenverwandten treffen sich wohl bald vor Gericht wieder.

Was wirklich zwischen Eddy Kante und Udo Lindenberg vorgefallen ist, wissen wohl nur die beiden. Fakt ist allerdings, dass sich die ehemaligen Seelenverwandten im Juni vor Gericht wiedertreffen, weil Kante von Udo über 500.000 Euro "säumigen Arbeitslohn" fordert. Via Facebook hatte sich der Sänger darüber lustig gemacht, bezeichnete die Forderungen seines ehemaligen Bodyguards als "Aprilscherz" und hoffte, "dass er jetzt nicht total abstürzt." Eddy wiederum leidet sehr unter der zerbrochenen Freundschaft, sieht sich allerdings im Recht. "Nach 33 Jahren loyaler Verbundenheit zu Udo Lindenberg war ich sehr erschrocken und traurig über die Kündigung, welche mir seitens Udo im November 2013 ausgesprochen wurde! Jetzt gehe ich den Weg, den jeder Arbeitnehmer geht, der nach so langer Firmenzugehörigkeit entlassen wurde", ließ der frühere Bodyguard auf Anfrage von Promiflash über sein Management mitteilen.

Tatsächlich hoffe Eddy aber noch auf ein Happy End - eine Schlammschlacht wolle er unbedingt vermeiden. Spätestens bei ihrem gemeinsamen Gerichtstermin im Juni wird sich zeigen, ob zwischen Udo und Eddy die letzten Worte schon gesprochen sind.

Udo Lindenberg auf der "Keine Panik!"-Tour im Mai 2016
Getty Images
Udo Lindenberg auf der "Keine Panik!"-Tour im Mai 2016
Udo Lindenberg im Oktober 2017
Getty Images
Udo Lindenberg im Oktober 2017
Udo Lindenberg bei den Bambi Awards 2016
Getty Images
Udo Lindenberg bei den Bambi Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de