In der ersten Show von Let's Dance ging es direkt ordentlich zur Sache. Von langsamen Walzern über feurige Cha Cha Chas bis hin zu rasanten Quicksteps bekamen die Zuschauer von den Promis und den Profi-Tänzern einiges geboten. Selbst der lang ersehnte und teils gefürchtete Auftritt von Larissa Marolt (21) entpuppte sich doch noch als wahres Highlight, denn gemeinsam mit Massimo Sinató (33) erntete sie für ihre Dschungel-Performance stehende Ovationen.

An die Top-Leistung von Alexander Klaws (30), der nach der Jury-Wertung die Nase vorne hatte, konnte das Duo mit durchschnittlichen 15 Punkten zwar nicht herankommen, aber für die nächste Runde reichte es dennoch. Zittern mussten am Ende aber Patrice Bouédibéla (39), der schon im Voraus ankündigte, wie eine Nudel zu tanzen, und Bernhard Brink (61), der mit seiner enthusiastischen MC Hammer-Performance zwar die Lachmuskeln der Zuschauer strapazierte, aber die Juroren nicht zu Punkte-Regen animieren konnte.

Doch Sympathie hat der Schlagerstar damit auf jeden Fall gewonnen, denn seine Fans wählten sich offenbar die Finger wund und retteten ihn vor dem sicheren Aus. Trotz magerer fünf Punkte von der Jury konnte Bernhard sein Ticket in die nächste Runde lösen, für Patrice hat es sich allerdings schon jetzt ausgetanzt!

Euer Wissen über die Show könnt ihr jetzt noch bei uns im Quiz testen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Alexander Klaws und Isabel EdvardssonRTL / Stefan Gregorowius
Alexander Klaws und Isabel Edvardsson
Bernhard Brink und Sarah LattonRTL / Stefan Gregorowius
Bernhard Brink und Sarah Latton
Ekaterina Leonova und Patrice BouédibélaRTL / Stefan Gregorowius
Ekaterina Leonova und Patrice Bouédibéla
Massimo Sinató und Larissa MaroltRTL / Stefan Gregorowius
Massimo Sinató und Larissa Marolt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de