Zac Efron (26) schockte in den letzten Monaten mit einem schweren Suchtproblem. Jetzt plant der Schauspieler wieder voll durchzustarten - als Produzent und Hauptdarsteller.

Seine letzten vier Filme floppten allesamt an der Kinokasse. Zusätzlich zu den Drogenproblemen, nagten also auch Job-Ängste an dem 26-Jährigen. Wie The Wrap berichtet, setzt Zac jetzt alles daran, das Ruder herumzureißen. Er wird Shia LaBeouf (27) im Thriller "The Associate" als Hauptdarsteller ersetzen, der ursprünglich als Besetzung geplant war und den Film mit seiner Firma Ninjas Runnin’ Wild mitproduzieren. In der Verfilmung des John-Grisham-Romans wird es um einen ehrgeizigen Yale-Studenten gehen, der erpresst und in einer der weltweit größten Anwaltsfirmen als Maulwurf eingeschleust wird. Nach den Komödien "Bad Neighbors" und "Für immer Single" klingt das neue Projekt nach einer anspruchsvollen Aufgabe für den ehemaligen Teenie-Star.

Die Doppelbelastung könnte einen therapeutischen Effekt für Zac haben, indem die Aufmerksamkeit voll beansprucht wird. Es besteht allerdings auch ein Risiko, dass der Stress den Schauspieler wieder an seine Grenzen bringen könnte.

Wie gut kennt ihr euch mit Zac aus? Stellt euer Wissen jetzt in unserem Quiz unter Beweis!

Jamie Bell und Kate Mara im Mai 2018
Getty Images
Jamie Bell und Kate Mara im Mai 2018
Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney
Mark Metcalfe/Getty Images
Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney
Zac Efron und Vanessa Hudgens 2008
Getty Images
Zac Efron und Vanessa Hudgens 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de