Anzeige
Promiflash Logo
Pixie Geldof zeigt sich erstmals nach Peaches' TodGetty ImagesZur Bildergalerie

Pixie Geldof zeigt sich erstmals nach Peaches' Tod

8. Apr. 2014, 18:28 - Promiflash

Die Schreckens-Nachricht von Peaches Geldofs (✝25) Tod liegt erst wenige Stunden zurück. Gestern Nachmittag hatte sich die Nachricht in Windeseile weltweit verbreitet. Keiner hatte mit dem Tod der jungen Mutter gerechnet. Vor wenigen Tagen hatte sie sich noch gesund in der Öffentlichkeit gezeigt und bis kurz vor dem schrecklichen Schicksalsschlag sogar noch Bilder bei Instagram gepostet. Die Teilnahme ihrer Fans ist gigantisch. Alle gedenken der 25-Jährigen und wünschen ihrer Familie viel Kraft. Heute wurde ihre Schwester Pixie Geldof (23) zum ersten Mal seit dem Todesfall gesehen. Sie besuchte ihren Vater Bob Geldof (62) in seinem Haus in Battersea.

Sie trägt eine dunkle Jeans, dazu eine schwarze Lederjacke. Die brünetten Haare sind unter einer Kappe versteckt, die sie tief in ihr Gesicht gezogen hat. Auf ihrem Arm hält sie ihren Hund. Der Gang ist bestimmt, der Blick nach unten gerichtet. Bisher hat sich Pixie nicht persönlich zu dem Tod ihrer Schwester geäußert. Am frühen Abend hatte die gesamte Familie aber bereits einen rührenden ersten Nachruf veröffentlicht. Nun sucht die 23-Jährige offensichtlich die Nähe ihres Vaters. Eine grauenvolle Zeit, die sie einzig gemeinsam durchstehen können.

In dieser "Coffee Break" seht ihr ein Interview mit Peaches über ihre Familie und die Kinder:

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Pixie Geldof im September 2019
Getty Images
Thomas Cohen und Peaches Geldof mit ihrem Sohn Astala im Jahr 2013
Getty Images
Peaches Geldof, Tochter von Bob Geldof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de