Dass sie es ab und zu auch mal ganz blass mag, hat Lady GaGa (28) bereits bewiesen. Doch meistens fällt sie eher durch extravagante, knallige Outfits oder durch fehlenden Stoff auf. Und auch, wenn sie obenrum sehr züchtig wirkt, kann es untenrum schon wieder ganz anders aussehen, wie die Lady neulich mit halbtransparenter Ganzkörper-Vermummung zeigte. Doch jetzt präsentierte sich die Sängerin im Gegensatz dazu mal vollkommen natürlich und privat.

Es scheint, als ob die schrille Lady GaGa zu Hause zu ihrem - sonst hinter der grellen Fassade versteckten - wahren Ich Stefani Germanotta wird. Ganz ohne Make-up machte die Musikerin jetzt ein Selfie in blütenweißen Bettlaken und zeigte damit, wie hübsch sie ohne ihr übliches großes Kostüm- und Schmink-Tamtam aussehen kann! Die Schatten unter ihren Augen sprechen zwar für die Anstrengungen von Lady GaGas bis vor Kurzem in New York laufenden siebentägigen Show, doch ihre zarte, offensichtlich makellose Haut scheint unter den ständigen Make-up-Exzessen nicht zu leiden.

Offenbar steht Lady GaGa in ihren privaten vier Wänden auf den natürlichen Look. Erst wenige Tage zuvor hatte sie nämlich ein ähnliches Foto bei Twitter geteilt: ungeschminkt, mit einem Plüsch-Schweinchen im Arm - ein Geschenk ihrer Mama, wie die Sängerin kommentierte.

Könnt ihr schon lange hinter die bunte Fassade der Künstlerin schauen und wisst alles über sie? Dann beweist es hier im Quiz:

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Mai 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Mai 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de