Gerüchte besagen derzeit, dass die beiden DSDS-Kandidaten Aneta Sablik (25) und Richard Schlögl (25) heimlich etwas miteinander haben sollen - und das, obwohl doch beide eigentlich vergeben sind. Selbst Juror Kay One (29) machte in der dritten Liveshow am Samstagabend Kommentare über ein mögliches Techtelmechtel hinter den Kulissen. Nachdem bereits einige ihrer DSDS-Kollegen die aktuellen Flirtgerüchte dementiert hatten, spricht nun der betroffene Richard selbst Klartext.

Im Interview mit Promiflash sagt er: “Wir gehen dem Thema mit einer gewissen Ironie entgegen. Wir wissen für uns selbst, dass wir unsere Partner haben, die wir gern haben, und wir haben auch uns gern. Es ist einfach eine super-super Freundschaft.” Das glaubt man ihm gern - schließlich posten die beiden des Öfteren gemeinsame Fotos von sich auf Facebook, die darauf schließen lassen, dass sich Aneta und Richard blendend verstehen.

Und mittlerweile hat Richard auch kein Problem mehr mit den ganzen Liebesgerüchten: “Scheißegal, was die anderen denken, und dann verkaufen wir es halt als Liebe, ist auch scheißegal. Aber es ist freundschaftliche Liebe, und das wird auch so bleiben. Es ist immer gut, wenn über einen gesprochen wird. Ob negativ oder positiv, ist scheißegal. Es ist cool, und wie man sieht: Es lohnt sich scheinbar.”

Gelohnt hat es sich allemal, denn für Richard ging der DSDS-Abend - anders als für Elif Batman (18) und Enrico von Krawczynski (19) - gut aus.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de