Man kennt sie als Ur-Gesteine des Rocks: AC/DC. Seit Generationen begeistern sie die Hörer und füllen die größten Hallen. Dabei darf man aber eines nicht vergessen: Die Jungs sind mittlerweile auch gealtert und haben mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Schon im Februar sagte Sänger Brian Johnson in einer amerikanischen Radiosendung: "Einer unserer Jungs ist ziemlich krank. Wir wollen nichts Genaueres sagen, weil wir Dinge wie diese privat halten." Die Spekulationen verdichten sich nun allerdings, dass es sich auch schon damals um den 61-jährigen Malcolm Young handelte, der nun zu seiner Familie nach Australien zurückgekehrt ist, so The Sydney Morning Herald.

"Er fühlte sich nicht in der Lage, weiterzuspielen, ohne dass es einen genaueren Grund gab, warum", schrieb die Zeitung. Was nun hinter diesem mysteriösen Rückzug steckt, bleibt erst mal ungewiss. Fakt ist aber, dass es die Fans beunruhigt, wenn sich ihre Stars aus dem Rampenlicht zurückziehen, ohne ihnen einen konkreten Grund zu nennen. Und die Meldung gibt natürlich auch berechtigte Sorge, dass die Band vielleicht komplett aufhören könnte...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de