Auf die Mädels vor den Fernsehern konnte Enrico von Krawczynski (19) in der vergangenen Folge von DSDS nicht mehr ausreichend zählen: Den 19-Jährigen ereilte das Aus nach der dritten Liveshow schneller, als wohl die meisten wohl gedacht hätten. Schließlich galt der Azubi aus Berlin schon als Teenie-Schwarm und deutsche Version von Justin Bieber (20). Für DSDS hat Enrico dieses Etikett zwar nichts genützt - aber nach dem vorzeitigen Show-Ende für ihn könnte ihm seine neu gewonnene Bekanntheit doch noch helfen. Nämlich bei der Suche nach der großen Liebe!

Die Chancen stehen jedenfalls schon jetzt nicht schlecht, wie Enrico im Interview mit Promiflash nach der vergangenen Live-Show verrät: "Natürlich habe ich viele Anfragen bekommen. Bisher konnte ich nicht drauf eingehen." Aber jetzt sollte er dafür doch mehr Zeit haben, oder? "Man kann sich eventuell mal treffen, mal sehen, wie die Sache läuft. Ich genieße das auch", gibt Enrico - ganz der Charme-Bolzen! - zu. Zum Womanizer à la Justin wolle er dann aber doch nicht werden: "Es ist nicht so, dass ich mich mit einer treffe, da läuft dann was, und dann ist die Nächste dran. Ich bin jetzt vorsichtiger geworden." Oha! Liegt das vielleicht auch an den diversen Flirt-Gerüchten, die Enrico während der Recall-Sendungen auf Kuba umgeben hatten? Zumindest zieht Enrico jetzt sein eigenes Fazit aus den Erfahrungen mit den DSDS-Girls: "Rumknutschen beim ersten Date ist bei mir nicht gleich angesagt. Aber wenn es wirklich ziemlich funkt, dann treffe ich mich lieber mit derjenigen ein zweites Mal, und dann mal schauen."

Also, Mädels da draußen, die ihr demnächst auf Enrico treffen solltet: Geduldet euch eventuell etwas - der Junge nimmt sich einfach ein bisschen Zeit, um euch wiiirklich kennenzulernen. Und dann ist vielleicht auch ein Kuss mit dem charmanten DSDS-"Küken" drin!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Enrico von KrawczynskiRTL / Stefan Gregorowius
Enrico von Krawczynski
Enrico von KrawczynskiFacebook/ Enrico von Krawczynski
Enrico von Krawczynski
Tanja TischewitschFacebook/Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de