Beyoncé (32) und Jay-Z (44) haben das Coachella-Festival an seinem zweiten Wochenende zu ihrem ganz persönlichen Familienfest gemacht. Samt Beyoncés Mutter Tina (60) und ihrer Schwester Solange (27) zelebrierten die Musikstars ihre Kollegen.

Sie sind wohl das ungekrönte Königspaar von Coachella, denn statt sich einfach nur unter das tanzende Volk zu mischen, legten beide auch noch kleine Überraschungsauftritte hin. Nachdem schon Queen B mit ihrer Schwester Solange am ersten Festivalwochenende die Bühne gerockt hat, feierte Jay-Z nun Wiedervereinigung mit seinem Kumpel Pharrell Williams (41). Sie gaben ihre Hits "Frontin", "Excuse Me Miss", "La-La-La" und "I Just Wanna Love U (Give It 2 Me)" zum Besten.

Wie eh und je perfekt gestylt ging das erfolgreiche Paar direkt vor den normalen Coachella-Besuchern mit Freunden wie Nas (40) und Usher (35) zur Musik ab. Selbst Solanges kleiner Sohn Daniel durfte mit den Erwachsenen tanzen. Darauf muss Blue Ivy (2) wohl noch ein paar Jährchen warten.

Mehr vom Coachella-Abschluss gibt's in dieser "Coffee Break"-Folge zu sehen:

[Folge nicht gefunden]
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk / Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans
Theo Wargo / Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans
Beyonce, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk / Getty Images
Beyonce, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de