James Franco (36) kommt aus dem Bett gar nicht mehr raus. Wenn er nicht gerade mit (männlichen) Kollegen in den Laken für sexy Selfies Modell steht, malt er andere, wie sie selbst darin POsieren. Jüngstes Beispiel ist Seth Rogen (32), der von James in sehr interessanten Stellungen, die akrobatische Meisterleistungen voraussetzen, gezeichnet wurde. Die Ergebnisse konnten die Fans auf James' Instagram Account bewundern.

Aber mal ehrlich, Seth, hast du wirklich sooo für die Akte Modell gestanden? "Nein, ich habe nicht wirklich für ihn posiert, das ist alles aus dem Gedächtnis gemalt", witzelt er im Interview mit Promiflash. Also hat James Seth tatsächlich schon einmal in ähnlichen Stellungen gesehen?! Alles nur Spaß, klärt der Hollywoodstar auf: "Die stammen eigentlich aus einem Buch, er hat die Bilder nach der Vorlage aus dem Buch gemalt. Die sind von einem anderen Illustrator namens Chris Schulz, der ein Buch mit Nacktbildern von mir in unterschiedlichen Posen gemacht hat. Ich hab für nichts posiert. Und dann hat Franco jetzt nach diesen Bildern ein Gemälde gemalt!"

Na, dann können die weiblichen Fans ja beruhigt aufatmen - so weit geht die Bromance zwischen den beiden also doch nicht. Und ob Seth wirklich SO beim "spielen" aussieht, bleibt dann vorerst sein Geheimnis...

[Folge nicht gefunden]
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Kevin Winter/Getty Images
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Seth Rogen bei der Premire von "Preacher"
Jesse Grant/Getty Images for AMC
Seth Rogen bei der Premire von "Preacher"
James Franco und Isabel Pakzad bei den 24th Annual Screen Actors Guild Awards
Dimitrios Kambouris/Getty Images
James Franco und Isabel Pakzad bei den 24th Annual Screen Actors Guild Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de