Offensichtlich ganz bewusst haben sich Christian Tews (33) und Katja Kühne (29) dazu entschlossen, ihre Trennung gemeinschaftlich zu verkünden, um somit vermutlich noch einmal ihre Verbundenheit zu demonstrieren. Die gegenseitige Unterstützung können sie auch gebrauchen, müssen sich beide auf Facebook jetzt doch einem ausufernden Shitstorm stellen. Doch statt sich jetzt zurückzuziehen, geht Katja nun in die Vollen und meldet sich erneut zu Wort!

Wie ihre ehemalige Bachelor-Kollegin Angelina Heger (22) reagierte, als sie erstmals vom Liebes-Aus zwischen Katja und Christian erfuhr, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Trotz aller bösen Gerüchte hat Katja Kühne ihre Liebe zu Christian Tews in den vergangenen Wochen immer wie eine Löwin verteidigt und tapfer von einer gemeinsamen Zukunft mit dem Bachelor geträumt. Und auch wenn sich selbst ihr Ex Dennis Uitz weiterhin sicher ist, dass die ganze Beziehung nur ein Fake war, hält Katja auch weiterhin an der Echtheit der Liebe fest und ist von den zahlreichen negativen Kommentaren tief getroffen. "Ihr seid echt böse", stellt Katja mit einem traurigen Smiley unter ihrem Trennungs-Post fest. Als daraufhin die Unterstellungen kein Ende nehmen wollen, stellt sie noch einmal klar: "Es war kein Fake!" Doch es scheint, als spiele es keine Rolle, wie oft Katja die Echtheit ihrer zerbrochenen Liebe zu Christian noch beteuert - die Zweifel wird sie damit nicht aus der Welt räumen können.

Auf Anfrage von Promiflash wollten sich weder Katja noch ihr Management am Sonntagabend zu der Trennung äußern: "Grundsätzlich wird sich Frau Kühne derzeitig nicht zu diesem Sachverhalt äußern. Bitte haben Sie dafür Verständnis."

Christian Tews und Katja KühneFacebook/ Katja Kühne
Christian Tews und Katja Kühne
Katja KühneKatja - Der Bachelor 2014/Facebook
Katja Kühne
Christian Tews und Katja KühneScreenshot/ RTL
Christian Tews und Katja Kühne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de