Taylor Swift (24) hat eine Schwäche für hübsche, junge Männer. Und hübsche, junge Männer haben offensichtlich auch eine Schwäche für Taylor Swift. Vor allem Boyband-Mitglieder finden sich des Öfteren in Taylors Ex-Lover-Liste. So datete die Sängerin im Jahr 2008 Joe Jonas (24) und in den Jahren 2012 und 2013 Harry Styles (20) von One Direction.

In dieser "Coffee Break" könnt ihr euch anschauen, was uns die Jungs noch so alles erzählt haben.

Die Jungs von The Vamps sind ebenfalls von der Sängerin begeistert. "Taylor Swift ist großartig, sie ist supertalentiert", schwärmte die Band im Interview mit Promiflash. Die vier Musiker kennen Taylor von einer gemeinsamen Tour und hatten eine Menge Spaß gemeinsam mit dem Weltstar. Einem von ihnen, nämlich James McVey (19), hat es die Sängerin aber offensichtlich ganz besonders angetan. Sogar süße Selfies von James und Taylor gingen durchs Netz. Darauf angesprochen reagierte der Sänger aber eher zurückhaltend: "Wir sind Freunde, alles ist cool."

Ein bisschen mehr als freundschaftliche Gefühle scheint die Sängerin bei James aber doch wohl ausgelöst zu haben. "Taylor... ich denke an dich!", rief James nämlich im Verlauf des weiteren Interviews relativ zusammenhangslos ins Mikro. Eine echte Herzensbrecherin, die Taylor.

[Folge nicht gefunden]
James McVeySteve Searle/WENN.com
James McVey
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de