Anzeige
Promiflash Logo
Aus der Traum! Dieser DSDS-Finalist ist schon rausGetty ImagesZur Bildergalerie

Aus der Traum! Dieser DSDS-Finalist ist schon raus

3. Mai 2014, 19:28 - Meyel L.

Nach zehn Staffeln DSDS bot der heutige Final-Abend von Staffel Nr. 11 ein echtes Novum: Erstmals in der Geschichte der erfolgreichen Castingshow bildete ein Kandidaten-Trio das finale Feld der Superstar-Anwärter. Aneta Sablik (25), Daniel Ceylan (28) und Meltem Acikgöz (24) durften auf den Titel "Superstar" und die Siegergage von 500.000 Euro hoffen. Doch für einen der DSDS-Finalkandidaten war jetzt schon Schluss!

Und - wen hat es vor wenigen Minuten getroffen? Daniel! Der Kämpfer dieser Staffel, der mit seinem großen Herzen so manchen Texthänger zu kompensieren wusste, wurde von den Zuschauern rausgewählt und darf nicht seinen eigenen Siegersong präsentieren. Mindestens genauso enttäuscht wie Daniel war seine Konkurrentin Meltem, die bittere Tränen weinte. Sie hatte sich mit Daniel immer gut verstanden.

In einer Blitz-Umfrage von Promiflash hatte Daniel ebenfalls die wenigsten Stimmen erhalten. Nur 13,12 Prozent der Leser gefiel seine erste Performance am besten - es sollte die letzte sein...

Für die anderen beiden geht es nun um alles: Der neue Superstar heißt entweder Meltem oder Aneta! Wie im Vorjahr mit Lisa Wohlgemuth (22) und Beatrice Egli (25) gibt es ein reines Frauen-Finale! Das Duo macht ab sofort den Titel unter sich aus; und so gibt es ihn trotz der Final-Reform gleich doch - den Moment, in dem Nazan Eckes (37) unter zwei fürchterlich aufgeregten Kandidaten den Namen des Abends verliest. Wir sind gespannt!


Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Getty Images
Aneta Sablik, 2018 in Hamburg
Getty Images
Dieter Bohlen und Pietro Lombardi bei DSDS im April 2019
Getty Images
Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo in Köln im April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de