Ihren Polterabend feierten Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) im historischen Schloss von Versailles. Doch zuvor am Tag machte sich das zukünftige Brautpaar zum Brunch in ein weiteres französisches Schloss auf: Stardesigner Valentino (82) lud die Familie auf sein Anwesen ein und hob sein Glas auf das Glamourpaar.

Wie es nach dem Brunch im historischen Schloss von Versailles weiter ging, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

"Ich würde gerne einen Toast auf die zwei schönen Menschen vor mir aussprechen. Und ich möchte Kris Jenner für ihre Anwesenheit danken. Diese Frauen machen meinen Speisesaal noch schöner. Ich wünsche euch viel Erfolg, jede Menge Liebe und ein langes Leben", trug Valentino beim Essen vor, wie Radar Online berichtet. Serviert wurden ein Salat aus Artischockenherzen gefolgt von Wolfsbarsch und zum Nachtisch Diätkuchen. Kim muss heute schließlich noch in ihr Brautkleid passen.

[Folge nicht gefunden]

Ihren tollen Tag beim Stardesigner hielten die Gäste mit Erinnerungsfotos fest. Kris Jenner (58) bedankte sich auf Instagram noch einmal für die Einladung: "Vielen Dank an Valentino und Giancarlo Giammetti für das wundervolle Mittagessen in ihrem magischen Schloss. Es war unglaublich!" Noch unglaublicher wird wahrscheinlich die Hochzeitszeremonie heute Abend ausfallen.

Kim Kardashian, Kanye West, North West und Kris JennerSIPA/WENN.com
Kim Kardashian, Kanye West, North West und Kris Jenner
Kris Jenner und ValentinoInstagram/krisjenner
Kris Jenner und Valentino
Khloe Kardashian, Kendall Jenner und ValentinoInstagram/krisjenner
Khloe Kardashian, Kendall Jenner und Valentino
ValentinoInstagram/kimkardashian
Valentino


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de