Vielleicht hat Jennifer Lawrence (23) es im Zuge ihrer Dreharbeiten zum nächsten Teil der Hunger Games-Filmreihe noch gar nicht so richtig mitbekommen, aber im Moment wird auch sie von einem regelrechten Shitstorm überzogen. Der Grund: Ein etwas zu unüberlegter Scherz, der eigentlich privat bleiben sollte, dann aber doch öffentlich wurde. Das ist zwar diesmal dumm gelaufen für die Schauspielerin, doch in der Regel zeigt sich Jennifer ohnehin von ihrer humorvollen Seite. Wie gerne sie über sich selbst scherzt, bewies sie nun wieder zu Gast bei Seth Meyers (40): Dort gestand sie nämlich ihre tiefe Fanliebe gegenüber Harry Potter-Darsteller Daniel Radcliffe (24).

Im Interview fragte Gastgeber Seth, was denn Jennifers Interessen als Kind und später als Jugendliche gewesen seien. Daraufhin antwortete die sichtlich auf Schalkhaftigkeit gepolte Schauspielerin: "Harry Potter. Ich habe die Bücher drei Mal gelesen. 'N Sync, Backstreet Boys, aber das ändert sich alles, wenn man älter wird. Man trifft sich dann und denkt sich 'Oh, wir sind jetzt alle erwachsen'. Das ist nicht mehr dasselbe wie in den 90ern." Wirklich nervenaufreibend für Jennifer war nichtsdestotrotz ihre erste Begegnung mit Daniel Radcliffe. "Ich habe ihn angeschrien, als ich ihn das erste Mal getroffen habe," witzelte die Darstellerin, "Aber es war nicht so ein Brüllen, 'Du Mistkerl! Ich habe meinen Brief nie erhalten! Ich habe gewartet und gewartet!' "

Wenn ihr Jennifers kleinen Gag mit Intonierung und leidenschaftlicher Gestik selbst sehen wollt, dann könnt ihr dies hier tun:

Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Daniel RadcliffeJoseph Marzullo/WENN.com
Daniel Radcliffe
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de