Seit ihrer Zeit beim Bachelor hat sich für Angelina Heger (22) so ziemlich das komplette Leben geändert. Quasi über Nacht erlangte sie in ganz Deutschland Bekanntheit. Doch jetzt hat sie auch die Schattenseiten des Promiseins kennengelernt. Aber zum Glück hat sie dafür einen starken Rückhalt.

Schon zwei Mal in kürzester Zeit wurde das Auto des TV-Sternchens demoliert, weder Autoreifen noch die Außenspiegel waren vor den Tätern sicher. Das findet Angelina ziemlich besorgniserregend, wie sie im Promiflash-Interview zugab: "Es macht mir Angst. Ganz klar, ich meine da hat jemand herausgefunden, wo ich wohne und welches mein Auto ist." Trotzdem will sich die Longbob-Trägerin davon nicht aus der Fassung bringen lassen: "Da habe ich zum Glück immer meine Familie, die mich immer wieder hochpusht und sagt: ‘Angelina, nimm dir das nicht so zu Herzen’." Genau dieser Rückhalt scheint ihr die Kraft zu geben, trotzdem immer weiter zu machen.

Bleibt zu hoffen, dass Angelinas Auto und natürlich auch ihrem Wohlergehen keine weiteren Dellen zugefügt werden und sie bald wieder in Ruhe leben kann. Wenn ihr sehen wollt, was andere Promis dazu sagen, dann seht euch einfach diese "Coffee Break"-Folge an:

[Folge nicht gefunden]
Angelina Heger 2015 in der Show "Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein" in KölnSascha Steinbach / Freier Fotograf
Angelina Heger 2015 in der Show "Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein" in Köln
Angelina Heger, TV-SternchenThomas Lohnes / Getty Images
Angelina Heger, TV-Sternchen
Angelina Heger 2016 bei einer Veranstaltung in MünchenHannes Magerstaedt / Freier Fotograf
Angelina Heger 2016 bei einer Veranstaltung in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de