Es sind bewegte Wochen für Angelina Heger (22). Seit dem Finale von Der Bachelor steht sie im Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit und vorerst ist kein Ende in Sicht. Doch wie so oft scheint die junge Berlinerin mit jedem Tag lernen zu müssen, dass ein Leben auf den roten Teppichen der Glamourwelt auch Schattenseiten besitzt. Immer mehr Fans ihrer Facebook-Seite beschimpfen sie und erschweren ihr den Alltag. Es scheint egal geworden zu sein, was genau Angelina tut, die Kritik am Ende des Tages ist ihr sicher. Die Grenze von Social Media und realer Welt ist jetzt aber offensichtlich zum ersten Mal überschritten worden: Angelinas Autoreifen wurden aufgeschlitzt!

"Über dem Shitstorm hier steh ich drüber, denn jeder kann seine Meinung haben und äußern, aber meine Autoreifen zerstechen, das geht zu weit! Traurig, dass es solche Leute gibt", schreibt die attraktive Blondine unter das Foto ihres zerstochenen Reifens. Für die 22-Jährige scheint es ein großer Schock zu sein. Immerhin fanden die Anfeindungen bislang nur online stand, nun hat jemand aber merklich einen gefährlichen Schritt in Richtung ihrer Privatsphäre gemacht. Ein erschreckendes Phänomen, das dem Wunsch einer jungen Frau in der Öffentlichkeit zu stehen, mit so viel Aggression entgegengesetzt wird.

Ihr seid Fans von Angelina und habt immer Der Bachelor geschaut? Dann testet hier euer Wissen!

Sebastian und Angelina Pannek 2019 in Berlin
Getty Images
Sebastian und Angelina Pannek 2019 in Berlin
Angelina Heger im Juli 2016
Getty Images
Angelina Heger im Juli 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de