Bei den Dreharbeiten zu "Rum Diaries" lernten sich Johnny Depp (50) und Amber Heard (28) kennen und lieben. Schließlich verließ der Fluch der Karibik-Star seine Langezeitpartnerin und Mutter seiner Kinder, Vanessa Paradis (41), um eine Beziehung mit Amber einzugehen. Statt einem von vielen Skeptikern bald erwarteten Liebes-Aus kam sogar die Verlobung. Und spätestens seitdem ist die blonde, junge Schauspielerin in aller Munde und muss damit umgehen, im gleichen Atemzug nach beruflichen Neuheiten und ihrem Leben mit Johnny gefragt zu werden. Besonders interessant: Ist die Liebe zu dem Mega-Star für Amber sogar ein Karriere-Booster?

Mehr über die Verlobung der beiden Hollywood-Stars erfahrt ihr in diesem "Coffee Break"-Clip:

Natürlich hatte sich die sexy 28-Jährige schon früher mit Filmen wie "The Fighters", "Ananas Express", "Zombieland" oder "Drive Angry" einen Namen im Showgeschäft gemacht, doch eine Verlobung - und später vielleicht sogar die Ehe - mit einem Kaliber wie Johnny Depp öffnet sicher noch zusätzliche, wichtige Türen. Das sieht Amber offenbar aber nicht so. Im Interview mit W erklärte sie nämlich: "Ich habe keine Veränderung in meiner Karriere bemerkt." Außerdem verriet sie, dass sie auch den Trubel um ihr Privatleben locker nehme. Denn obwohl das Interesse zwar wahrscheinlich noch nie so groß gewesen sei wie jetzt, sei sie es doch gewohnt, mit ihren Vorlieben aufzufallen: "Und, ob nun im Guten oder im Schlechten, ich hatte schon immer ein Liebesleben, das den Leuten aufreizend vorkam. Zuvor war es schließlich auch eher unkonventionell."

Amber Heard spielte darauf an, dass sie bisexuell ist und schon mit Frauen Beziehungen führte. Da erscheint ihre Liebe mit Johnny Depp ja wie ein Schritt in ein regelrecht traditionelles Leben.

[Folge nicht gefunden]
Amber Heard und Johnny DeppArnold Wells
Amber Heard und Johnny Depp
WENN
Amber Heard und Johnny DeppCraig Harris/WENN.com
Amber Heard und Johnny Depp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de