Eigentlich moderieren sie immer nur alleine, doch das wird sich demnächst ändern. Denn Kai Pflaume (47) und Jörg Pilawa (48) bekommen ihre erste gemeinsame TV-Show.

"Kaum zu glauben!" heißt das neue Format, bei dem es sich um eine Art Detektivspiel handelt. In der Show geht es um Geschichten, Fähigkeiten und Talente von Menschen, die "Kaum zu glauben" sind. Wie der NDR gegenüber dpa mitteilte, wird Kai Pflaume Moderator des Formats und Jörg Pilawa Fragensteller. Letzterer produziert auch die Show mit seiner Firma "Herr P GmbH" und dem NDR. Neben Pilawa werden Komiker Bernhard Hoëcker (44) und Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt das Rateteam verstärken. Gemeinsam müssen sie den Geheimnissen mit ihren Fragen auf die Spur kommen.

Das Ganze gibt es bereits als Radio-Version auf "NDR1 Radio MV". Dort heißt es: "Gut gelaunt in den Tag. Kurioses und Wissenswertes zum Schmunzeln und Weitersagen - immer morgens 10 vor 8." Zu hören sind Antworten auf Fragen wie "Was wurde im Labello-Fall verhandelt?" oder "Was ist eine Leckrechnung"? Das Ganze erinnert ein wenig an die Sendung "Genial daneben", in der auch Bernhard Hoëcker mit zum Rateteam gehörte. Kein Wunder also, dass der Komiker auch diesmal wieder mit dabei ist. Geplant sind von der TV-Show "Kaum zu glauben!" insgesamt acht Folgen, die jeweils 45 Minuten lang sind. Los geht es am 14. Juli um 22 Uhr im NDR.

Kai Pflaume mit Lisa und Lena beim Bambi 2018
Getty Images
Kai Pflaume mit Lisa und Lena beim Bambi 2018
Marion und Jan Fedder bei der Bambi-Verleihung 2010
Getty Images
Marion und Jan Fedder bei der Bambi-Verleihung 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de