Fans von Dakota Fanning (20) und Elizabeth Olsen (25) mussten wirklich geduldig sein. Denn bereits vor zwei Jahren begannen die Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Liebesdrama "Very Good Girls", in dem unter anderem auch Demi Moore (51) und Boyd Holbrook (32) zu sehen sind. In den USA soll der Film nun endlich am 24. Juni anlaufen, wann dann auch die deutschen Zuschauer die beiden Hollywood-Grazien auf der Leinwand bewundern können, ist dagegen leider noch ungewiss. Doch eins ist sicher: Wenn es dann mal so weit ist, wird sich dem Kinogänger so einiges bieten. Nicht zuletzt freizügige Aufnahmen von Elizabeth und Fanning, dich sich gegenseitig zum Nacktbaden animieren.

Mit diesen lockenden Bildern beginnt der Trailer von "Very Good Girls", doch schnell wird klar, dass der Film darüber hinaus noch aus anderen Gründen vielversprechend ist. Denn besonders die drei jungen Darsteller Dakota, Elizabeth und Boyd scheinen sich von ihrer besten, schauspielerischen Seite zu zeigen und ihre Charaktere sehr emotional und authentisch darzustellen. Der Kampf der zwei Mädels, die den Pakt schließen, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren und sich leider in denselben jungen Mann verlieben, könnte leicht ins Melodramatische und Klischeehafte abdriften - doch schon die eindrucksvollen, wenigen Minuten, die den Film anteasern, machen deutlich, dass damit glücklicherweise wohl kaum zu rechnen ist.

Seht euch den Trailer an und vergrößert eure Vorfreude auf den hoffentlich bald auch hierzulande gezeigten Film:

Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
Getty Images
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
"Avengers: Infinity War"-Crew
Jesse Grant/Getty Images for Disney
"Avengers: Infinity War"-Crew


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de