Nachdem Nina Kristin (32) sich bereits bei Reality Queens voriges Jahr auf die Suche nach dem perfekten Safari-Trip gemacht hat, will sie diesen Sommer lieber einen optimalen Gespielen finden. Und so lautet das Motto in einem TV-Format mit der heißen Blondine "Traumkörper sucht Toyboy". Nun kam es zur spannenden Begegnung mit dem ersten Anwärter.

Gegenüber Promiflash verriet Nina kürzlich auf Mallorca, dass sie bereits einen Favoriten unter den über 5.000 Bewerbern herausgefischt hat. Um Johnny, den ersten potenziellen Traumlover, handelt es sich wohl dabei nicht. Denn die erste Begegnung zwischen den beiden war etwas angespannt. Der zottelige Look sowie die forsche Strenge beim gemeinsamen Pool-Workout sowie die Unsicherheit des schauspielernden Berliners kamen bei der 32-Jährigen nicht sonderlich gut an. Immerhin konnte sie dann doch der athletische Luxuskörper des anfangs etwas zugeknöpften Adonis sowie sein wohlwollender Einsatz als spritziger Gärtner überzeugen.

Im Promiflash-Interview gestand Nina Kristin jedenfalls, dass der gesuchte Toyboy nur ein Zeitvertreib für die Saison sein wird. Etwas Festes kommt für sie erst einmal nicht in Frage. Dass die Chemie nicht nur mit Johnny nicht so ganz stimmt, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Sendung:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de