Chartstürmer Andreas Bourani (30) kommt in letzter Zeit immer mal wieder bei verschiedenen TV-Ereignissen ins Gespräch: Erst trat er in der GZSZ-In-Location "Mauerwerk" auf, dann war er Mitglied der Eurovision Song Contest-Jury, und zuletzt machte Andreas an der Seite von Ed Sheeran (23) auf sich aufmerksam bei Keep Your Light Shining. Eine steile Karrierekurve, auf der der "Auf uns"-Interpret derzeit surft! Und jetzt kommt es sogar noch besser für Andreas und seinen Hit.

Denn Letzterer wurde nun höchstoffiziell ausgewählt als WM-Song in der ARD. Ein toller Erfolg für Andreas, der einst in Nordafrika zur Welt kam und dann bei Adoptiveltern in Deutschland aufwuchs. Die Songzeilen "Ein Hoch auf das, was vor uns liegt / dass es das Beste für uns gibt / Ein Hoch auf das, was uns vereint / auf diese Zeit" scheinen ja auch wie gemacht für das große Fußballereignis, das schon kommende Woche startet! Andreas' Lied wird dann immer bei den Live-Übertragungen der Spiele aus Brasilien in der ARD zu hören sein. Der 30-Jährige ist überglücklich über die Wahl seines Hits: "Es freut mich riesig und macht mich unheimlich stolz, dass ‚Auf uns‘ von der ARD ausgewählt wurde, um den Bildern und Emotionen der Fußball-WM auch musikalisch ein Gesicht zu geben. Ich drücke unserem Team und uns ganz fest die Daumen, dass wir uns zu dem Song auch noch am 13. Juli in den Armen liegen und zusammen die neuen Weltmeister 2014 feiern. Auf uns!", sagte er laut Universal.

Mit seiner Single "Auf uns" stieg Andreas Bourani Anfang Mai von Null auf Eins in die deutschen Singlecharts ein. - Vielleicht beflügelt Andreas mit seinem Erfolg ja auch unsere Nationalelf!

Michi Beck, Jamie-Lee Krewitz und Smudo im "The Voice of Germany"-Finale 2015
Getty Images
Michi Beck, Jamie-Lee Krewitz und Smudo im "The Voice of Germany"-Finale 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de