Eliza Doolittle (26) experimentiert gerne mit Mode und ihrem Stil. Und wer das tut, greift eben unweigerlich auch manchmal daneben. Die Cut Outs an der falschen Stelle, die Farbauswahl zu grell oder der Schnitt einfach nicht passend. Es gibt viele Gründe, die ein Outfit zum Flop machen können. Elizas Look war bei den jetzt stattgefundenen Glamour Awards wohl eine Mischung aus vielem.

Die Sängerin trug eine schimmernde Seidenbluse. Zu kurz, um als Kleid getragen zu werden und zu lang, um zur Hose gut auszusehen, erwies sich dieses Oberteil als ziemlich tricky. Trotzdem erklärte Eliza es kurzerhand zum Mini-Dress und verknotete es über dem Hintern. Ein langer Textil-Fetzen, den man zwischen ihren Beinen blitzen sehen konnte, war die Folge. Dazu kombinierte sie Pumps, in denen sie kaum Halt fand und an denen sie sich mit den Zehen umständlich - und wenig fotogen - festkrallen musste.

Doch trotz Flop-Look bleibt zu hoffen, dass Eliza ihren Mode-Mut nicht verliert. Er ist schließlich die Garantie dafür, dass es an ihr immer etwas zu entdecken gibt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de