Anzeige
Promiflash Logo
Vor WM-Start: Michael Ballack stänkert gegen ÖzilGetty ImagesZur Bildergalerie

Vor WM-Start: Michael Ballack stänkert gegen Özil

11. Juni 2014, 18:00 - Promiflash

Die Vorbereitungen auf die Fußball-WM in Brasilien stecken in den letzten Zügen. Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich schon seit einigen Tagen im "Campo Bahia", um sich auf Land und Leute einzustellen und das finale Training zu absolvieren. Die Anspannung der Spieler muss inzwischen grenzenlos sein, doch einer stört die Konzentration: Michael Ballack (37). Der ehemalige Kapitän stänkerte nun gegen Nationalkicker Mesut Özil (25).

"Özil ist einer unserer besten Spieler, eine große Nummer 10. Aber er übernimmt nicht viel Verantwortung", so das Urteil von Michael gegenüber der spanischen Marca. Doch damit nicht genug, der 37-Jährige kritisierte weiter: "Seine Körpersprache ist manchmal nicht so, wie sie bei einem Spieler seiner Kategorie sein sollte."

Nicht die beste Art Deutschlands Fußballer in Brasilien zu motivieren. Immerhin mussten diese bereits einige herbe Rückschläge einstecken: Marco Reus (25) fällt wegen eines Teilrisses der Syndesmose und eines knöchernen Bandausrisses am Fersenbein aus und Torhüter Nummer 1 Manuel Neuer (28) plagt eine verletzte Schulter.

Wie gut kennt ihr euch mit Mesut Özil aus? Testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Getty Images
Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Getty Images
Michael Ballack, 2019
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de