Das Ende einer Ära: True Blood geht mit der siebten Staffel in die letzte Runde. Die HBO-Serie startete im Herbst 2008 durch und revolutionierte das Vampir-Genre mit viel Sex und Gewalt. Ursprünglich von "American Beauty"-Regisseur Alan Ball ins Leben gerufen, bot "True Blood" ungewöhnliche Charaktere, viel Leidenschaft und natürlich auch einen hohen Grusel-Faktor. Doch nun dürfen die Fans zum letzten Mal jubeln, am 22. Juni startet in den USA nämlich die letzte Staffel.

Das Ganze wurde natürlich entsprechend gefeiert und die Schauspieler, die über sieben Jahre Bon Temps (das fiktionale Städtchen, in dem "True Blood" spielt) zum Leben erweckten, gaben sich die Ehre am Red Carpet. Allen voran natürlich Anna Paquin (31) und Stephen Moyer (44), das Ehepaar, das mit seiner Liebesgeschichte die Buch-Adaption prägte. Aber auch Rutina Wesley (35), Ryan Kwanten (37), Joe Manganiello (37), Sam Trammell (45) und Deborah Ann Woll (29) waren dabei. Die Stars waren sichtlich gut aufgelegt, auch wenn es für sie die letzte Staffel-Premiere dieser Art sein wird.

Und sogar Prince Jackson (17) schaute überraschend vorbei, der Sohn von Michael Jackson (✝50) scheint ein großer "True Blood"-Fan zu sein. Bei so viel Starpower schauen die Fans mit Sicherheit umso freudiger in Richtung letzter Staffel.


Bis zum letzten Tropfen - habt ihr "True Blood" all die Jahre die Treue gehalten? Dann beweist euch in unserem Quiz:

Joe Manganiello und Sofía Vergara bei den Golden Globes 2020
Getty Images
Joe Manganiello und Sofía Vergara bei den Golden Globes 2020
Stephen Moyer bei den Golden Globes 2020
Getty Images
Stephen Moyer bei den Golden Globes 2020
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de