Es ist dieser eine ganz besondere Moment für jedes verliebte Paar. Der Moment, den Frau oft sehnsüchtig herbeisehnt und Mann unbedingt perfekt hinkriegen möchte: die Verlobung! Im Falle von Donnie Wahlberg (44) hat Zweiteres definitiv nicht geklappt: Seine Zukünftige Jenny McCarthy (41) plauderte jetzt aus, dass sich ausgerechnet in ihrem Heiratsantrag ein Rechtschreibfehler versteckte!

"Will you marry me?" - "Willst du mich heiraten?" Diese Frage wollte der New Kids on the Block-Sänger seiner Auserwählten eigentlich stellen. Was dabei schief lief, verriet Jenny laut Fox News einem australischen Radiosender: Donnie habe die vier entscheidenden Worte auf einzelne Blätter geschrieben und diese, eins nach dem anderen, gemeinsam mit Jennys Sohn Evan zu seiner Freundin ins Wohnzimmer getragen. Bei den ersten beiden Worten sei noch alles gut gegangen, doch dann "kamen sie wieder herein mit einem Blatt, auf dem 'MARY" stand, aber falsch geschrieben ohne das zweite 'R'", erzählte die frisch Verlobte lachend. Natürlich habe sie den Fehler ignoriert und schluchzend sofort "Ja" gesagt.

Gut so! Schließlich ist ihr Ehemann in spe im Showbusiness unterwegs, seit er 15 ist - da kann die Schulbildung schon mal ein bisschen zu kurz kommen. Doch Jenny liebt ihren Süßen ohnehin für andere Qualitäten: "Er ist so heiß und ich könnte nicht aufgeregter, stolzer und angetörnter in einem sein."

Wie gut wisst ihr über die heiße Blondine Bescheid? Findet es heraus in unserem Quiz!

Der Cast von "The Masked Singer" bei einer Pressekonferenz
Getty Images
Der Cast von "The Masked Singer" bei einer Pressekonferenz
Nick Cannon, Jenny McCarthy, Ken Jeong und Robin Thicke bei der Premiere von "The Masked Singer"
Getty Images
Nick Cannon, Jenny McCarthy, Ken Jeong und Robin Thicke bei der Premiere von "The Masked Singer"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de