Vor allem bei Kindern der Achtziger schlug diese Nachricht ein wie ein Blitz: Filmregisseur Richard Donner behauptete vor Kurzem, gemeinsam mit Steven Spielberg (67) an einem Sequel des Kultfilms "Die Goonies" zu arbeiten! Der Abenteuerfilm aus dem Jahr 1985 flimmert auch heutzutage noch regelmäßig über die Mattscheibe und begeistert Jung und Alt.

Mikey, (Sean Astin, 43 ), Chunk (Jeff Cohen, 39), Brand (Josh Brolin, 46), Stef (Martha Plimpton, 43), Mouth (Corey Feldman, 42), Data (Jonathan Ke Quan, 42), Andy (Kerri Green, 47) und ihre wahnwitzige Suche nach dem Piratenschatz des "Einäugigen Willie" sind unsterblich geworden. Und nun, nach fast 30 Jahren, soll der beliebte Streifen also tatsächlich eine Fortsetzung bekommen. Klar, dass sich jetzt die Frage stellt, ob die Kinderstars von einst wieder dafür vor der Kamera stehen werden. Was wären die Goonies ohne Chunks Wackelpuddingtanz (im Original: Truffle Shuffle) oder Datas verrückte Erfindungen?

Auf dem ATX TV Festival äußerte Herr der Ringe-Star und Mikey-Mime Sean Astin, was er von der ganzen Sequel-Sache hält: "Als ich davon hörte, war mein erster Gedanke: 'Okay, vielleicht stimmt es ja dieses Mal.' Ich hoffe, es ist wahr. Ich mag die Idee mitzumachen, natürlich. Ich weiß aber nicht, ob ich dabei bin oder nicht. Wenn sie uns wirklich dabei haben wollen, bin ich mir sicher, dass man einen Weg finden wird, das zu realisieren." Sein ehemaliger Co-Star Corey Feldman sei bei Interesse der Filmemacher auf jedem Fall im Boot: "Wir unterhalten uns oft. Corey und ich sind Buddies und oh, der ist ganz heiß darauf. Der ist dabei!"

Gute Nachrichten also für alle Fans der Abenteuer-Truppe! Wie die anderen Darsteller über ein Goonies-Comeback denken, ist noch nicht bekannt. Einziger Wermutstropfen: John Matuszak, der den schwer missgebildeten Superman-Fan und Goonie-Retter Sloth spielte, wird keinesfalls Teil der Fortsetzung sein: Der Footballspieler verstarb vier Jahre nach den Dreharbeiten im Alter von nur 38 an einem Herzinfarkt.

Den Moment, in dem für die Goonies alles begann, könnt ihr hier sehen:

Corey Feldman bei den Kodak Motion Picture Awards
Phillip Faraone/Getty Images for Kodak
Corey Feldman bei den Kodak Motion Picture Awards
Corey Feldman
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Corey Feldman
"Avengers: Infinity War"-Crew
Jesse Grant/Getty Images for Disney
"Avengers: Infinity War"-Crew
Corey Feldman bei einer Veranstaltung der Alliance For Children's Rights
Jason Merritt/Getty Images
Corey Feldman bei einer Veranstaltung der Alliance For Children's Rights
Corey Feldman bei einer Pressekonferenz
Brett Carlsen/Getty Images
Corey Feldman bei einer Pressekonferenz
Corey Feldman und Corey Haim im Juli 2007 in Hollywood
Getty Images
Corey Feldman und Corey Haim im Juli 2007 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de